Zum Inhalt

Zur Navigation

Allgemeines: Für sämtliche Geschäfte des Steirischen Imkerzentrum, 8046 Graz, an der Kanzel 41, die über die Domain honig.at oder honig-onlineshop.at angebahnt/abgewickelt werden wie etwa Angebote, Bestellungen, Lieferungen, Leistungen und Zahlungen gelten die folgenden Bedingungen. Abweichungen und Änderungen sowie Sondervereinbarungen – auch wenn sie mündlich abgesprochen sind – gelten nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung.

Vertragsabschluss:

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits, spätestens mit Versendung der Ware zustande.

Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformation erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges.

Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich versendet“ benachrichtigt. Dies stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

 

Empfangsbestätigung:

Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt noch keine Annahme seines Angebots dar.

 

Datenspeicherung:

Wir sind berechtigt, Daten die sich aus dem ordentlichen Geschäftsverkehr, insbesondere aus dem Waren- und Zahlungsverkehr ergeben, in unserer Datenverarbeitungsanlage zu speichern, zu verarbeiten und zu übermitteln.

Datenschutz: Die personenbezogenen Daten gemäß Punkt Datenspeicherung (die Sie uns zum Zwecke der Geschäftsabwicklung bekannt geben) schützen wir gemäß den gesetzlichen Vorgaben mit den technisch und organisatorischen Maßnahmen die dem Stand der Technik entsprechen.

Die Daten werden ausschließlich an berechtigte Dienstleister weitergegeben, welche uns wiederum vertraglich verpflichtet sind (sog. Auftragsverarbeiter).

Sie haben das Recht auf Auskunft zu den gespeicherten Daten, deren Anpassung, Einschränkung oder Löschung, sofern keine gesetzliche Vorgabe – wie etwa die Aufbewahrungsfrist-  entgegensteht. Es kann Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde eingebracht werden.

Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich an: office@honig-onlineshop.at

Nach dem Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten aus dem System gelöscht.

Vertragssprache:

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Zielland:

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich und Deutschland. Kommen sie aus einem anderen Europäischen Land (Albanien, Belgien, Bulgarien, Schweiz, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Spanien, Finnland, Frankreich, Großbritannien (Nordirland, Schottland, Griechenland, Ungarn, Irland, Israel, Island, Italien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Lettland, Monaco, Niederlande, Norwegen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Slowakei, San Marino, Türkei, Vatikan)  kontaktieren sie uns bitte persönlich, ob ein Verkauf und Versand in ihr Land möglich ist.

 

Bindung des Kunden an sein Angebot:

Der Kunde ist an seine Bestellung 7 Werktage ab Zugang dieser Bestellung gebunden.

Zugang der Bestellung:

Der Tag des Zugangs der Bestellung wird dem Kunden im Rahmen der Empfangsbestätigung unverzüglich bekannt gegeben.

 

Ablehnung der Bestellung:

Sollten wir der Bestellung des Kunden aus irgendwelchen Gründen nicht nachkommen können, wird der Kunde darüber per E-Mail verständigt.

Lieferung:

Sofern wir dem Kunden nicht unverzüglich mitteilen, dass wir seine Bestellung nicht annehmen, beliefern wir den Kunden spätestens nach 7 Werktagen nachdem uns seine Bestellung zugegangen ist.

 

Preise / Versandkosten:

Alle Preise verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben zuzüglich einer Versandkostenpauschale welche ihnen gesondert ausgewiesen wird.

Fälligkeit:

Der Kunde verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Sollten sie sich dazu entschließen per Nachnahme zu bezahlen, ist der volle Kaufpreis bei Übergabe der Ware zu bezahlen.

Verzugszinsen/Inkassokosten: Sämtliche Bestellungen sind kostenpflichtig. Bei verschuldetem Zahlungsverzug gelten 8% Verzugszinsen jährlich als vereinbart, bei erfolgloser, eigener Mahnung werden auch die Kosten des Einschreitens eines Inkassobüros, eines Kreditschutzverbandes u.dgl. entsprechend den Honorarrichtlinien verrechnet.

 

Informationspflichten/Zugangsfiktion: Solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig erfüllt ist, verpflichten sich die Partner jede Änderung der Zustelladresse unverzüglich bekannt zu geben. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Lieferungen oder Erklärungen an die zuletzt bekannte Anschrift als zugegangen.

 

Gerichtsstand: Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag – ausgenommen Vertragsbeziehungen mit Konsumenten iSd KSchG - ist Graz ausschließlicher Gerichtsstand; wir können aber im Einzelfall auch einen anderen gesetzlichen Gerichtsstand wählen. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht, nicht jedoch die Bestimmungen des UN – Kaufrechts und die nicht zwingenden Verweisungsnormen IPR. Weiter- bzw. Rückverweisungen sind ausgeschlossen. Ist eine der vorstehenden Bedingungen aus irgendeinem Grund ungültig, wird dadurch die Gültigkeit der restlichen Bestimmungen nicht berührt. Widersprechende Bedingungen unserer Vertragspartner haben keine Geltung bzw. bedürfen zu der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Geschäftsleitung.

 

Rücktrittsrecht:

Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschuztgesetzes oder ähnlicher Gesetze in ihren jeweiligen Wohnsitzstaaten sind, können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatzgesetz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten.

Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Es stehen aber jedenfalls 7 Werktage (ohne Samstage, Sonn- und Feiertage) zur Verfügung.

Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises inklusive Versandkosten nur Zug am Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt.

Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, sofern diese nicht durch üblichen bestimmungsmäßigen Gebrauch entstanden sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

 

Unsere Adresse:              

Steirischer Landesverband für Bienenzucht

An der Kanzel 41

8046 Graz

 

 

Rücksendekosten:

Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen.

 

Kundendienst / Gewährleistung:

Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche können bei folgender Adresse geltend gemacht werden:

office@honig-onlineshop.at

Steirischer Landesverband für Bienenzucht

An der Kanzel 41

8046 Graz

+43316/695849

 

Haftungsausschluss für leichte Fahrlässigkeit:

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen, sowie Produkthaftungsansprüche.

 

Erfüllungsort:

Erfüllungsort für unsere Leistung ist:       

Steirischer Landesverband für Bienenzucht

An der Kanzel 41

8046 Graz

 

Zahlungseingang:

Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist das Datum des Einlangens auf unserem Konto maßgeblich.

 

Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Datenverarbeitung:

Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop- Betreiber im Rahmen von Cookies die IP- Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer des Einkäufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartennummer an das Bankinstitut zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises. Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs bzw. nach Abbruch des Einkaufsvorgangs werden die in den Cookies gespeicherten Daten gelöscht. Die Daten Name, Anschrift und Kreditkartennummer werden bis zur Lieferung gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs. 3 TKG sowie des § 8 Abs. 3 Z 4 DSG.

 

Alle Artikel werden vorbehaltlich Satzfehler und Preisirrtümer angeboten.

Versandkosten